Aktuelles aus Gifhorn und der Region

Gifhorn
BSK jubelt: Günter Lux ist neuer König

BSK jubelt: Günter Lux ist neuer König

Gifhorn. Die letzte Runde beim diesjährigen Gifhorner Schützenfest wird am heutigen Sonntag eingeläutet. Zum Auftakt am Donnerstag fiel schon die wichtigste Entscheidung: Neuer Gifhorner Schützenkönig wurde Günter Lux vom 1. Zug des Bürgerschützenkorps (BSK).

Gifhorn
Photovoltaikanlage für Gamsener Sporthalle

Photovoltaikanlage für Gamsener Sporthalle

Gifhorn. Die Natur‑EnergieRegionGifhorn eG und die Stadt Gifhorn haben jetzt einen Dachnutzungsvertrag unterzeichnet, der der Genossenschaft die Nutzung des Daches des Sportzentrums Nord in Gifhorn-Gamsen zur Errichtung einer Photovoltaikanlage gestattet. Es ist geplant, mit der Installation der Anlage Ende Juni zu beginnen.

Gifhorn
Josef C. Kalmbacher wird eine Straße gewidmet

Josef C. Kalmbacher wird eine Straße gewidmet

Gifhorn. Eine Straße oder ein Platz soll nach dem Künstler Josef C. Kalmbacher benannt werden. Der Vorschlag von SPD-Fraktionsschef Ulrich Stenzel wurde vom Gifhorner Stadtrat einstimmig angenommen.

Gifhorn
Schützenfest startet diese Woche

Schützenfest startet diese Woche

Gifhorn. In dieser Woche gilt es wieder, blaurote Bänder aus dem Schrank zu holen und vor die Fenster zu hängen, nebst dem obligatorischen Birkenschmuck: Vier Tage lang ist ganz Gifhorn fest in Schützenhand.

Gifhorn
Mitfiebern auf der Gifhorner Fanmeile: Heute geht es um den Gruppensieg

Mitfiebern auf der Gifhorner Fanmeile: Heute geht es um den Gruppensieg

Gifhorn. Am Mittwoch war der Gifhorner Marktplatz schon rappelvoll, als die deutsche Elf ihren „Lieblingsgegner“ Holland in arge Bedrängnis brachte und das Weiterkommen der Oranjes in weite Ferne rückte. Die Stadt als Veranstalter erwartet am heutigen Sonntag um 20.45 Uhr mindestens genauso viele Fans, die ein friedlich-fröhliches Fußballfest feiern und hoffentlich den Einzug der Deutschen ins Viertelfinale bejubeln.

Gifhorn
Bahnhof-Aufzüge werden ausgetauscht

Bahnhof-Aufzüge werden ausgetauscht

Gifhorn. Jetzt macht die Bahn Nägel mit Köpfen: Die Pannen-Aufzüge am Gifhorner Bahnhof Süd werden ausgetauscht. Am Montag, 25. Juni, sollen die Arbeiten beginnen. Diese Nachricht hat jetzt Landrätin Marion Lau auf Nachfrage vom Bahnhofsmanagement Braunschweig erhalten.

Gifhorn
Nach dem Brand: Altbau des Brauhauses abgerissen

Nach dem Brand: Altbau des Brauhauses abgerissen

Gifhorn. Der Altbau des Gifhorner Brauhauses geht seinen letzten Weg. Nach dem Brand im März wurde vergangene Woche mit dem Abriss begonnen. Für gastronomische Zwecke war die Brandruine nicht mehr zu gebrauchen.

Gifhorn
Auf dem Campus entsteht die erste 24-Stunden-Kita

Auf dem Campus entsteht die erste 24-Stunden-Kita

Gifhorn. Eine Kita auf dem Gesundheitscampus mit Betreuung 24 Stunden täglich – diese soll für Mitarbeiterinnen des Christinenstifts und andere Eltern Beruf und Familie unter einen Hut bringen. Investor ist die Diakonie. Träger ist Gifhorns DRK.

Gifhorn
Zwei Stadtvillen entstehen an der Adenauer-Straße

Zwei Stadtvillen entstehen an der Adenauer-Straße

Gifhorn. Ende Juni soll der Bauantrag gestellt werden, im September will die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg mit dem Bau der beiden Wohngebäude beginnen. Bezugsfertig werden die 16 Wohnungen voraussichtlich im Sommer des kommenden Jahres.

Gifhorn
„Kids auf Schwimmkurs“:  Ziel des Projekts erreicht

„Kids auf Schwimmkurs“: Ziel des Projekts erreicht

Gifhorn. Kinder sollen schwimmen können. Leider ist es nicht selbstverständlich, dass nur Schwimmer die Grundschule verlassen. Daher hat im vergangenen Jahr die Volksbank BraWo Stiftung ein Schwimm-Projekt nach Gifhorn geholt, das mittlerweile in Kooperation mit dem Fonds „Kleine Kinder – immer satt“ stattfindet. Seit Jahresbeginn haben 85 Schüler erfolgreich die Prüfung abgelegt.

Seiten