Aktuelles aus Gifhorn und der Region

Gifhorn
„Roter Faden“: Bündnis aktualisiert Ratgeber

„Roter Faden“: Bündnis aktualisiert Ratgeber

Gifhorn. „Hier steht alles drin – von der Schwangerschaft bis zur Pflege im Alter“, erklärt Sylvia Rohrbeck, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt und Koordinatorin des Bündnisses für Familie, das jetzt die Broschüre „Roter Faden“ neu herausbringt.

Gifhorn
400 Besucher feiern Eröffnung des Gymnasiums

400 Besucher feiern Eröffnung des Gymnasiums

Meine. Feierlich startete der vergangene Mittwoch in der Stephani-Kirche, die offizielle Eröffnung fand danach in der Mensa des neuen Philipp-Melanchton-Gymnasiums mit rund 400 Gästen und hoher Prominenz statt.

Gifhorn
Ist die Fassade gut, ist das Haus gesund

Ist die Fassade gut, ist das Haus gesund

Was harmlos beginnt, kann teuer enden. Abgeplatzter Putz, Risse oder Algenbefall sind auf lange Sicht eine kostspielige Angelegenheit für Hausbesitzer. Handlungsbedarf besteht also, bevor Feuchtigkeit sich hartnäckig im Mauerwerk festsetzt. Es zahlt sich aus, regelmäßig die Fassade technisch zu überholen und optisch aufzuwerten.

Gifhorn
Welcher Bau kommt als Disco infrage?

Welcher Bau kommt als Disco infrage?

Gifhorn. In Gifhorn fehlt eine Disco, das machen über 5300 Jugendliche deutlich, die sich einer Facebook-Seite von Teja Schönberger, ehemaliger Betreiber des Bull House, angeschlossen haben. Bürgermeister Matthias Nerlich hat zugesagt, sich mit dem Initiator zusammenzusetzen.

Gifhorn
Türentausch vom Fachmann

Türentausch vom Fachmann

Türen in Haus und Wohnung schließen normalerweise leise und ohne Kraftaufwand. Sie sind dicht und schützen vor Zugluft. Ist das nicht mehr der Fall, sollten sie ausgetauscht werden. Neue Innentüren, in Material und Farbe dem persönlichen Geschmack angepasst, dazu handgerechte Klinken, bringen frische Akzente in die Wohnräume. Bei der heutigen Systemtechnik laufen Türrenovierungen „nebenher“ und sind kein großer Renovierungsakt.

Gifhorn
Konkrete Bürgervorschläge: Vereine, Kitas, Wohnraum

Konkrete Bürgervorschläge: Vereine, Kitas, Wohnraum

Gifhorn. „Beeindruckend“, so  nannte Bürgermeister Matthias Nerlich die rege Beteiligung von mehr als 100 Bürgern im Ratssaal, als es am Mittwoch um die Nachnutzung des bisherigen Klinikums-Geländes ging. Diese waren nicht nur zum Zuhören da, sondern hatten ganz konkrete Vorschläge im Gepäck.

Gifhorn
Dritte Landkreis-Messe soll doch stattfinden

Dritte Landkreis-Messe soll doch stattfinden

Gifhorn. Die Landkreis-Messe soll doch noch steigen: Weil die Hannoveraner Agentur BMS kurzfristig für die bislang federführende Agentur Formecon einspringt und die Schau des heimischen Gewerbes organisiert, kann die dritte Messe am 28. und 29. April in der Stadthalle steigen – erstmalig mit freiem Eintritt.

Gifhorn
Rat beschließt Stadtwerke-Gründung

Rat beschließt Stadtwerke-Gründung

Gifhorn. Die Gründung der Gifhorner Stadtwerke-Gesellschaft, mit der die Energieversorgung in städtische Hände genommen werden soll, nimmt Formen an. Der Rat der Stadt beschloss am Montag einstimmig die Gründung dieser GmbH – ohne Diskussion.

Gifhorn
30.000 Euro für Weihnachtsmarkt-Verbesserung

30.000 Euro für Weihnachtsmarkt-Verbesserung

Gifhorn. Voller Harmonie verabschiedete der Rat auch den Haushalt für 2012. Einstimmig wurde das Zahlenwerk beschlossen: Schulden­abbau und Förderung der Familienfreundlichkeit sollen im Vordergrund stehen. Im Etat eingeplant sind auch 30.000 Euro zur Verschönerung des Weihnachtsmarktes.

Seiten