Aktuelles aus Gifhorn und der Region

Gifhorn
2011: Viel weniger Unfälle als 2010

2011: Viel weniger Unfälle als 2010

Gifhorn. So wenig Unfälle gab es in diesem Jahrtausend noch nie: 3924 registrierte die Polizei im Kreis Gifhorn im vergangenen Jahr. Allerdings gab es mehr Unfälle mit schweren Folgen.

Gifhorn
Otto-Hahn-Gymnasium wird Ganztagsschule

Otto-Hahn-Gymnasium wird Ganztagsschule

Gifhorn. Jetzt ist es amtlich: Das Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) in Gifhorn wird eine Ganztagsschule. Das beschloss der Kreistag am vergangenen Montag, die Entscheidung fiel einstimmig.

Gifhorn
Suchtberatung: Bedarf groß, Budget klein

Suchtberatung: Bedarf groß, Budget klein

Gifhorn. Der Bedarf ist groß, die Mittel sind beschränkt: Finanzielle Probleme ziehen sich wie ein roter Faden durch den Jahresbericht 2011 der Gifhorner Sucht- und Drogenberatungsstelle.

Gifhorn
Allercabana: Eröffnung wohl nicht in diesem Jahr

Allercabana: Eröffnung wohl nicht in diesem Jahr

Die Gifhorner werden ihren Caipirinha oder Fruchtcocktail in diesem Sommer vermutlich nicht am Allercabana-Strand schlürfen: Behördliche Hürden verhindern einen schnellen Startschuss. Auch die Betreibersuche ist noch nicht beendet.

Gifhorn
Das Friedhofsmobil ist bald wieder unterwegs

Das Friedhofsmobil ist bald wieder unterwegs

Die Winterpause ist vorbei, das Friedhofsmobil ist demnächst wieder unterwegs: Ab dem 22. März bringt es wieder jeden Donnerstag kostenlos ältere Menschen aus Triangel, Neudorf-Platendorf sowie Gamsen zu den Friedhöfen in Gifhorn.

Gifhorn
Bahnhof: Parkplatznot soll Ende haben

Bahnhof: Parkplatznot soll Ende haben

Gifhorn. Ein Gifhorner Dauerärgernis soll nun endlich beseitigt werden: Bald soll es am Bahnhof Gifhorn-Isenbüttel mehr Parkplätze geben, ein entsprechender Ausbaubeschluss geht in diesem Monat in die politischen Gremien. 142.000 Euro veranschlagt die Stadt für die Erweiterung.

Gifhorn
Disko in Gifhorn? Wille ist auf vielen Seiten da

Disko in Gifhorn? Wille ist auf vielen Seiten da

Gifhorn. Gibt’s bald doch eine Disko in Gifhorn? Beim Runden Tisch der Jugendförderung bekundeten Politik, Verwaltung und der Gastronom Teja Schönberger zumindest den Willen und die Machbarkeit – und zwar im neuen Gewerbegebiet Westerfeld in Gamsen.

Gifhorn
Feuer zerstört Brauhaus-Altbau

Feuer zerstört Brauhaus-Altbau

Gifhorn. Hier haben viele Gifhorner schöne Stunden verbracht: Ein Brand hat in der Nacht zum vergangenen Montag den Altbau des Brauhauses zerstört. Ausgelöst wurde er sehr wahrscheinlich durch einen Defekt in der veralteten Verkabelung. Der Schaden beträgt etwa 300.000 Euro, Menschen wurden nicht verletzt.

Gifhorn
„Richtig und angemessen“: Allerwelle-Besuch bald teurer

„Richtig und angemessen“: Allerwelle-Besuch bald teurer

Gifhorn. Die geplante Preiserhöhung im Gifhorner Hallenbad Allerwelle (Rundblick berichtete) hat die erste politische Hürde genommen: Der zuständige Fachausschuss der Stadt hat mit Mehrheit für den Vorschlag der Verwaltung gestimmt. Die endgültige Entscheidung fällt der Rat dann Mitte April.

Gifhorn
Osterferienspaß 2012 hält 25 Angebote bereit

Osterferienspaß 2012 hält 25 Angebote bereit

Gifhorn. Jetzt können die Osterferien kommen, denn für reichlich Abwechslung und Unterhaltung in der schulfreien Zeit ist gesorgt: Das Osterferienprogramm der Stadtjugendförderung steht, die Broschüren liegen zum Verkauf aus, am Donnerstag startet der Kartenverkauf.

Gifhorn
„Bunt statt Braun“: Bündnis gegen Rechts

„Bunt statt Braun“: Bündnis gegen Rechts

Gifhorn. „Es gibt in Gifhorn wieder eine organisierte rechtsextreme Szene“, sagt Martin Wrasman von der katholischen Altfrid-Gemeinde. Das sei einer der Gründe dafür, dass sich das Bündnis „Bunt statt Braun“ wieder gründen werde, so Marion Köllner von Die Linke.

Seiten