WEB: Gebühren für Abwasser steigen
Die WEB plant, die Abwassergebühren zu erhöhen.

WEB: Gebühren für Abwasser steigen

Wolfsburg. Die Abwassergebühren in Wolfsburg steigen. Der Rat soll die Entscheidung am Mittwoch, 14. Dezember, fällen.

Die WEB plant, die Abwassergebühren zu erhöhen.

Dr. Gerhard Meier, Vorstand der Wolfsburger Entwässerungsbetriebe (WEB), wies darauf hin, dass Kanalnetzerweiterungen und damit verbundene höhere Unterhaltungskosten sowie der Anstieg der Energiepreise „eine moderate Anpassung der Abwassergebühren erforderlich machen“.

So soll die Schmutzwassergebühr um fünf Cent auf 2,41 Euro pro Kubikmeter steigen. Die Niederschlagswassergebühr soll sich um sechs Cent auf 0,51 Euro pro Quadratmeter erhöhen. Für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt ergebe dies eine monatliche Mehrbelastung von 75 Cent (Schmutzwasser) und 90 Cent (Niederschlagswasser) für ein durchschnittliches Einfamilienhaus.