Aktuelles aus Wolfsburg und der Region

Wolfsburg
Rathaus-Sanierung startet Anfang März

Rathaus-Sanierung startet Anfang März

Wolfsburg. Rathausstraße dicht, Parkplätze fallen weg – während der Sanierung des Wolfsburger Rathauses müssen sich Bürger zwischen März und Dezember auf eine Reihe von Einschränkungen einstellen.

Wolfsburg
Hunderte Patienten mit  Augen-Entzündung

Hunderte Patienten mit Augen-Entzündung

Wolfsburg. In Wolfsburg grassiert zurzeit eine ansteckende Bindehautentzündung. Vermutlich hunderte Patienten haben sich mit dem „Konjunktivitis“-Virus infiziert, Ärzte und Apotheken waren im Dauerstress – mittlerweile ist der Höhepunkt aber offenbar überschritten.

Wolfsburg
Bald: Fitnessstudio und Vapiano am Nordkopf

Bald: Fitnessstudio und Vapiano am Nordkopf

Wolfsburg. Der Nordkopf bekommt zwei Besuchermagnete: Die angesagte Pasta- und Pizzakette „Vapiano“ und ein Fitness- und Wellnessclub stehen als Mieter des viergeschossigen Neubaus in der Porschestraße 26-30 (Ex-Kik-Haus) fest.

Wolfsburg
Protest im NEST: Land kürzt Lehrer-Stundenzahl

Protest im NEST: Land kürzt Lehrer-Stundenzahl

Wolfsburg. Für die Naturerkundungsstation (NEST) auf dem Rabenberg begann das neue Jahr mit einer Hiobsbotschaft: Die Landesschulbehörde kürzt die Abordnungsstunden der Lehrer von 25 auf 20 Stunden. Die Folge: Einen Tag in der Woche bleibt das NEST wohl dicht, 30 bis 40 Gruppen könnten deshalb nicht betreut werden.

Wolfsburg
Drei Stasi-Spitzel waren auch in Wolfsburg tätig

Drei Stasi-Spitzel waren auch in Wolfsburg tätig

Wolfsburg. Die Stasi hatte kurz vor dem Zusammenbruch der DDR drei sogenannte Inoffizielle Mitarbeiter (IM) in Wolfsburg sitzen. Und ein Mann mit dem Decknamen „Horst Graf“ galt offenbar sogar als Top-Informant. Zu diesem Ergebnis kommt die Berliner Stasi-Unterlagenbehörde.

Wolfsburg
VW plant Einstieg in Formel 1

VW plant Einstieg in Formel 1

Wolfsburg. VW prüft derzeit konkrete Pläne für einen Einstieg in die Formel 1. Das bestätigte der Motorsport-Beauftragte des Konzerns, Wolfgang Dürheimer, der „Wirtschaftswoche“.

Wolfsburg
Volkszählung: Strafe für die Verweigerer

Volkszählung: Strafe für die Verweigerer

Wolfsburg. Fast 550 Wolfsburgern steht Ärger ins Haus, der auch richtig teuer werden könnte. Sie haben bisher keine Angaben beim Zensus 2011 gemacht – bei den meisten Verweigerern handelt es sich um Hausbesitzer. Den Betroffenen drohen über 400 Euro Zwangsgelder und Gebühren.

Wolfsburg
Wer erhält den zweiten Hoffmann-Ring?

Wer erhält den zweiten Hoffmann-Ring?

Fallersleben. Wer darf sich den zweiten Hoffmann-von-Fallersleben-Ring anstecken? Mit dieser Ehrengabe wird der Ortsrat am 3. Oktober wieder einen Bürger für besondere Verdienste auszeichnen. Und wie bei der Premiere 2010 ist auch diesmal die Bevölkerung aufgefordert, Vorschläge einzureichen.

Seiten