Aktuelles aus Wolfsburg und der Region

Wolfsburg
Graugänse in Wolfsburg: Jetzt sind die Tiere am Neuen Teich

Graugänse in Wolfsburg: Jetzt sind die Tiere am Neuen Teich

Wolfsburg. Da hat sich die Verwaltung wohl zu früh gefreut. Am Schillerteich ist die Zahl der Graugänse, die in der Vergangenheit sämtliche Wege verschmutzt hatten, stark zurückgegangen. Am Neuen Teich in der Nordstadt sind die Tiere dafür um so zahlreicher anzutreffen. Über 300 Gänse hat Anwohner Lothar Dornfeld vergangenen Dienstag gezählt. „Es ist schlimm“, sagt der 85-Jährige.

Wolfsburg
Wolfsburg: VW will doch in den Werksferien arbeiten

Wolfsburg: VW will doch in den Werksferien arbeiten

Wolfsburg. Mitten in der europäischen Absatz-Krise ist das eine erfreuliche Nachricht: Weil sich der neue Golf weiter gut verkauft, will Volkswagen in Wolfsburg auch in den Werksferien produzieren. Vergangenen Dienstag hat der VW-Betriebsrat den Weg frei gemacht: Neben den Mitarbeitern aus der Stammbelegschaft, die ihren Urlaub freiwillig verschieben, sollen mehrere hundert Ferienarbeiter eingestellt werden.

Wolfsburg: VW verlängert Verträge der Leiharbeiter

Wolfsburg. 800 Leiharbeiter im VW-Werk Wolfsburg können aufatmen! Unternehmen und Betriebsrat vereinbarten jetzt, dass die zum 30. Juni auslaufenden Verträge um zwölf Monate verlängert werden.

Wolfsburg
Wolfsburg abgehängt: Bahnstrecke bleibt dicht

Wolfsburg abgehängt: Bahnstrecke bleibt dicht

Wolfsburg. Wolfsburg bleibt weiter wegen Hochwasserschäden vom IC- und ICE-Verkehr abgeschnitten. Wann die Schäden an der Strecke Richtung Berlin beseitigt sind, wagt die Deutsche Bahn nicht einmal zu vermuten. Kurios: Eine Umleitung führt von Braunschweig aus über Magdeburg – also mitten durchs Hochwassergebiet.

Wolfsburg
Stadtgeburtstag Wolfsburg: Das Programm steht!

Stadtgeburtstag Wolfsburg: Das Programm steht!

Wolfsburg. Der Countdown läuft: Von Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. Juni, steigt das große Festwochenende zum 75. Stadtjubiläum. Die WMG lässt dazu eine Broschüre am heutigen Sonntag an alle Wolfsburger Haushalte verteilen, die einen genauen Überblick über Programm und Aktionen gibt.

Wolfsburg
Fallersleber Altstadtfest: Westertor mit völlig neuem Konzept

Fallersleber Altstadtfest: Westertor mit völlig neuem Konzept

Fallersleben. Die Hängepartie um die Finanzierung hat die Planungen für das Fallersleber Altstadtfest zwar um einige Monaten nach hinten geschoben. Jetzt nimmt das Programm vom 29. bis 31. August jedoch langsam aber sicher Formen an. Die größten Änderungen gab die ausrichtende Fördergemeinschaft Blickpunkt gestern bekannt. Der Bereich am Westertor präsentiert sich mit neuem Betreiber und neuem Konzept.

Wolfsburg
VW: Kaum Jobs in den Ferien

VW: Kaum Jobs in den Ferien

Wolfsburg. Mit Ferienjobs bei Volkswagen konnten sich in der Vergangenheit Tausende Schüler und Studenten das Einkommen während der Sommermonate aufbessern. In diesem Jahr stehen die Chancen für Aushilfen eher schlecht – laut Wolfsburg AG gibt es nur „vereinzelten Bedarf für den Einsatz von Ferienarbeitern“.

Wolfsburg
36 Schüler in Fallersleben bei Sportabzeichen verletzt

36 Schüler in Fallersleben bei Sportabzeichen verletzt

Fallersleben. Riesige Aufregung vergangenen Dienstagmorgen beim Sportabzeichentag der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule: Während der Veranstaltung im VfB-Stadion am Fallersleber Windmühlenberg erlitten 36 Kinder heftige allergische Reaktionen an Augen, einige hatten Atemnot. Bei vier Kindern waren die Symptome so schlimm, dass sie ins Klinikum eingeliefert wurden. Unklar ist nach wie vor der Auslöser für die Beschwerden.

Wolfsburg
Mordfall Bittner: Wolfsburger Polizei fahndet im TV

Mordfall Bittner: Wolfsburger Polizei fahndet im TV

Wolfsburg. Der Mordfall Sabine Bittner war vergangenen Sonntag Abend Thema in der Sendung „Kripo live“ im MDR-Fernsehen. Polizeisprecher Sven-Marco Claus trat darin gemeinsam mit der Moderatorin Birgit von Derschau auf. Nach der Sendung gingen mehrere Anrufe ein – darunter auch zwei Hinweise auf den gesuchten Beifahrer.

Wolfsburg
Wolfsburgs Einwohner-Zahl deutlich niedriger als gedacht

Wolfsburgs Einwohner-Zahl deutlich niedriger als gedacht

Wolfsburg. Eine Volkszählung brachte es an den Tag: Wolfsburg hat 1700 Einwohner weniger als gedacht. Laut Zensus hatte Wolfsburg am 9. Mai 2011 genau 119.984 Einwohner, fortgeschrieben auf den 31. Dezember waren es 120.889 Einwohner. Die Stadt war hingegen, basierend auf einer Erhebung im Jahr 1987, per Fortschreibung auf 122.583 Einwohner gekommen – diese Zahl war offenbar um rund 1700 zu hoch.

Seiten