Aktuelles aus Wolfsburg und der Region

Wolfsburg
36 Schüler in Fallersleben bei Sportabzeichen verletzt

36 Schüler in Fallersleben bei Sportabzeichen verletzt

Fallersleben. Riesige Aufregung vergangenen Dienstagmorgen beim Sportabzeichentag der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule: Während der Veranstaltung im VfB-Stadion am Fallersleber Windmühlenberg erlitten 36 Kinder heftige allergische Reaktionen an Augen, einige hatten Atemnot. Bei vier Kindern waren die Symptome so schlimm, dass sie ins Klinikum eingeliefert wurden. Unklar ist nach wie vor der Auslöser für die Beschwerden.

Wolfsburg
Mordfall Bittner: Wolfsburger Polizei fahndet im TV

Mordfall Bittner: Wolfsburger Polizei fahndet im TV

Wolfsburg. Der Mordfall Sabine Bittner war vergangenen Sonntag Abend Thema in der Sendung „Kripo live“ im MDR-Fernsehen. Polizeisprecher Sven-Marco Claus trat darin gemeinsam mit der Moderatorin Birgit von Derschau auf. Nach der Sendung gingen mehrere Anrufe ein – darunter auch zwei Hinweise auf den gesuchten Beifahrer.

Wolfsburg
Wolfsburgs Einwohner-Zahl deutlich niedriger als gedacht

Wolfsburgs Einwohner-Zahl deutlich niedriger als gedacht

Wolfsburg. Eine Volkszählung brachte es an den Tag: Wolfsburg hat 1700 Einwohner weniger als gedacht. Laut Zensus hatte Wolfsburg am 9. Mai 2011 genau 119.984 Einwohner, fortgeschrieben auf den 31. Dezember waren es 120.889 Einwohner. Die Stadt war hingegen, basierend auf einer Erhebung im Jahr 1987, per Fortschreibung auf 122.583 Einwohner gekommen – diese Zahl war offenbar um rund 1700 zu hoch.

Wolfsburg
Wolfsburg: Riesige VW-Party mit vielen Stars am 15. Juni

Wolfsburg: Riesige VW-Party mit vielen Stars am 15. Juni

Wolfsburg. Das Geheimnis ist gelüftet: Hauptband bei der riesigen VW-Party am Tag der offenen Tür  am 15. Juni sind Earth, Wind & Fire („Shining Stars“). Volkswagen hat die US-Stars, die seit Jahrzehnten  die Massen bewegen, für die Hauptbühne verpflichtet.

Wolfsburg: Straftaten bei Demo-Touristen

Wolfsburg. Die Polizei hat eine mehr als positive Bilanz ihres Einsatzes am vorvergangenen Samstag bei der Neonazi-Demo gezogen und auch die (friedliche) Gegenseite gelobt: Für Stress und Straftaten hätten nur angereiste Demo-Touristen der linken Szene gesorgt. Wie sich herausstellte, resultierten die Verletzungen von fünf eingesetzten Polizisten nicht aus Steinwürfen linker Chaoten, sondern aus einem Unfall mit eigenem Reizgas.

Wolfsburg
Tarifvertrag bei VW: 5,6 Prozent mehr für rund 100.000 Mitarbeiter

Tarifvertrag bei VW: 5,6 Prozent mehr für rund 100.000 Mitarbeiter

Wolfsburg. Der Tarifpoker ist beendet: Volkswagen übernimmt für rund 100.000 Mitarbeiter die Lohnerhöhungen des branchenweiten Metall-Tarifvertrags – legt aber einen Bonus drauf. Die Beschäftigten der sechs westdeutschen Werke und der Finanztochter erhalten ab September 3,4 Prozent mehr Geld und ab Juli 2014 weitere 2,2 Prozent bei anfangs zwei Nullmonaten ohne Erhöhung. IG Metall und VW zeigten sich zufrieden.

Wolfsburg
Erste Details zum Fallersleber Altstadtfest

Erste Details zum Fallersleber Altstadtfest

Fallersleben. Wie sieht der Sparkurs aus, mit dem das diesjährige Altstadtfest stattfinden soll? Ganz aus dem Sack lassen wollte die ausrichtende Fördergemeinschaft Blickpunkt die Katze in der  Mitglieder-Runde zwar noch nicht, erste Details kamen dann aber doch auf den Tisch.

Wolfsburg
Land unter in Wolfsburg: Überall Hochwasseralarm

Land unter in Wolfsburg: Überall Hochwasseralarm

Wolfsburg. „Land unter“ hieß es am vergangenen Wochenende in weiten Teilen Wolfsburgs. Die anhaltenden Regenfälle sorgten für etliche Großeinsätze der Berufsfeuerwehr und des Technischen Hilfswerks. Das errichtete vergangenen Montag aus 5000 Sandsäcken eine große Barrikade am Schillerteich, Gebäude drohten zu überfluten.

Wolfsburg
Wolfsburg: VfL-Frauen feiern heute vor dem Rathaus

Wolfsburg: VfL-Frauen feiern heute vor dem Rathaus

Wolfsburg. Am heutigen Sonntag wird auf dem Rathausplatz gefeiert: Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg sind Deutscher Meister, haben am vergangenen Sonntag das DFB-Pokalfinale der Frauen in Köln gewonnen und seit vergangenen Donnerstag die Trophäe aus der Champion League mit im Gepäck.

Wolfsburg
Wolfsburg: Fest als Kontrapunkt gegen Nazi-Demo

Wolfsburg: Fest als Kontrapunkt gegen Nazi-Demo

Wolfsburg. Die Stadt bereitet sich auf den Ausnahmezustand vor. Wenn am 1. Juni Rechtsradikale aufmarschieren, könnte am Nordkopf und im Gewerbegebiet Ost der Belagerungszustand herrschen. Parallel dazu, quasi als Kontrapunkt, werden die VW-Parkplätze entlang der Nordhoff-Straße zur bunten Festmeile.

Wolfsburg
Stadt Wolfsburg macht ernst: Katzen müssen kastriert werden

Stadt Wolfsburg macht ernst: Katzen müssen kastriert werden

Wolfsburg. Die Stadt macht ernst beim Thema Katzen-Kastration: Katzen, die älter als fünf Monate sind und von ihren Besitzern nach draußen gelassen werden, müssen künftig kastriert werden und einen Mikrochip tragen – andernfalls können Geldstrafen bis zu 5000 Euro drohen. Über diese neue Verordnung der Verwaltung entscheidet der Rat am 19. Juni.

Seiten