AOK zeichnet die Möhlenhoff GmbH in Salzgitter aus
Auf dem Foto zu sehen sind im Vordergrund von links: Cornelia Küster (Bereichsleiterin Mitarbeiter Möhlenhoff GmbH), Frank Geburek (Geschäftsführer Möhlenhoff GmbH), Rainer Rinne (Regionaldi-rektor AOK Braunschweiger Land).

AOK zeichnet die Möhlenhoff GmbH in Salzgitter aus

SZ-Salder Die 15. Auflage der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ von ADFC und AOK ist erfolgreich im Ziel angekommen. Mehr als 1.300 Berufstätige aus 98 Betrieben der Region Braunschweiger Land haben im Aktionszeitraum ihr Auto stehengelassen und stattdessen den Arbeitsweg mindestens 20 Mal mit dem Fahrrad gemeistert.

Niedersachsenweit brachte die Gesundheitsinitiative unter der Schirmherrschaft von Sozialministerin Dr. Carola Reimann rund 28.000 Arbeitnehmer aus 2400 Firmen in Bewegung. Den Titel „Fahrradaktiver Betrieb 2018“ kann sich die Firma Möhlenhoff aus Salzgitter-Salder ans Revers heften. Das Unternehmen hält für ihre radelnde Belegschaft sichere Abstellanlagen, Umkleideräume sowie eine Servicestation mit Luftpumpe und Werkzeug bereit. 16 Mitarbeiter beteiligten sich zudem aktiv an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“.
Der Betrieb wurde für dieses Engagement von der AOK mit einer Prämie von 1.000 Euro ausgezeichnet. „Unsere Mitarbeiter berichten immer wieder, dass sie morgens viel entspannter und gut gelaunt an ihren Arbeitsplatz kommen, wenn sie mit dem Rad gefahren sind. Das bestärkt uns in dem Ansatz, die Gesundheit und Fitness unserer Kolleginnen und Kollegen nachhaltig zu fördern“, erläuterte Frank Geburek, Geschäftsführer der Möhlenhoff GmbH.
„Rad-Pendler sind echte Champions im Berufsverkehr, denn sie tragen zur eigenen Ge-sunderhaltung bei und verbinden damit auch den Schutz der Umwelt“, ergänzte AOK-Regionaldirektor Rainer Rinne.
Im Frühjahr 2019 wird die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ fortgesetzt. Rinne lädt schon jetzt zur kostenlosen Teilnahme unter www.mdrza.de/nds ein: „Aktiv sein lohnt sich! Bereits 30 Minuten Radfahren pro Tag lassen das Krankheitsrisiko sinken. Der Weg zur Arbeit ist für viele Menschen ideal, um dieses Pensum zu erreichen. Herz und Kreislauf kommen in Schwung, und das Immunsystem wird gestärkt.“