Anna Zoe Wanke aus Salzgitter stark in „Big Bounce“
Geschafft: Anne Zoe Wanke hat die schwere Trampolinstrecke hinter sich und drückt auf den Buzzer. Foto: MG RTL DE

Anna Zoe Wanke aus Salzgitter stark in „Big Bounce“

Salzgitter. Für das Finale hat es nicht ganz gereicht, doch auch so ist die Salzgitteranerin Anna Zoe Wanke stolz auf ihren Auftritt in der neuen RTL-Show „Big Bounce“. Immerhin gewann sie ihr Duell und kam auch durch den Hochparcours, nur reichte ihre Zeit nicht für einen der ersten acht Plätze.

„Es war ein tolles Erlebnis“, freute sich Anne Zoe Wanke über ihre Teilnahme an dem sportlichen TV-Ereignis. Wie berichtet, hatte sich die MTV-Turnerin beworben und sich im Casting in Köln für eine der fünf TV-Aufzeichnungen qualifiziert. Gestern war ihr Auftritt bei RTL zu sehen, vorher durfte sie über das Ergebnis keine Auskunft geben.
Nun ist klar, die 21-jährige Studentin ist raus. Doch ihre Spring- und Kletterkünste konnten sich sehen lassen. Das Duell in der ersten Runde ging souverän an die junge Frau aus Ringelheim, somit durfte sie als eine von 40 Teilnehmern dieser Qualifikationsshow in den Taktik- und Hochparcours.
Die Strecke war für alle Teilnehmer dieselbe, egal ob Mann oder Frau, ob Jugendlicher oder Senior. Spätestens an der fliegenden Treppe sind fast alle anderen Frauen gescheitert. Auch für Anna Zoe Wanke war es knapp, sie konnte gerade so die unteren Stufen mit den Händen fassen und sich unter dem Jubel der Zuschauer nach oben kämpfen. Sie meisterte auch den Rest und drückte am Ende überglücklich den Buzzer auf der Zielplattform. Dass die Zeit nicht für den Einzug ins Halbfinale gereicht hat, kann die junge Frau verschmerzen. „Das Durchkommen war mir wichtig.“
Dabei zu sein, bedeutet ihr viel, schließlich gab es viel zu sehen. Anne Zoe Wanke war nicht nur erstaunt über die Größe der Trampolinbauten, sondern auch über den Aufwand, der für eine Fernsehshow nötig ist. Und immerhin konnte sie gleich zwei Erfolge feiern. Nur drei Frauen bewältigten den Wettkampfparcours und sie hängte sogar ihren Freund Josie Metinkoe ab. Der war auch am Start, hatte aber sein Qualifaktionsduell verloren.