Aktuelles aus Gifhorn und der Region

Gifhorn
Nach dem Brand: Altbau des Brauhauses abgerissen

Nach dem Brand: Altbau des Brauhauses abgerissen

Gifhorn. Der Altbau des Gifhorner Brauhauses geht seinen letzten Weg. Nach dem Brand im März wurde vergangene Woche mit dem Abriss begonnen. Für gastronomische Zwecke war die Brandruine nicht mehr zu gebrauchen.

Gifhorn
Auf dem Campus entsteht die erste 24-Stunden-Kita

Auf dem Campus entsteht die erste 24-Stunden-Kita

Gifhorn. Eine Kita auf dem Gesundheitscampus mit Betreuung 24 Stunden täglich – diese soll für Mitarbeiterinnen des Christinenstifts und andere Eltern Beruf und Familie unter einen Hut bringen. Investor ist die Diakonie. Träger ist Gifhorns DRK.

Gifhorn
Zwei Stadtvillen entstehen an der Adenauer-Straße

Zwei Stadtvillen entstehen an der Adenauer-Straße

Gifhorn. Ende Juni soll der Bauantrag gestellt werden, im September will die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg mit dem Bau der beiden Wohngebäude beginnen. Bezugsfertig werden die 16 Wohnungen voraussichtlich im Sommer des kommenden Jahres.

Gifhorn
„Kids auf Schwimmkurs“:  Ziel des Projekts erreicht

„Kids auf Schwimmkurs“: Ziel des Projekts erreicht

Gifhorn. Kinder sollen schwimmen können. Leider ist es nicht selbstverständlich, dass nur Schwimmer die Grundschule verlassen. Daher hat im vergangenen Jahr die Volksbank BraWo Stiftung ein Schwimm-Projekt nach Gifhorn geholt, das mittlerweile in Kooperation mit dem Fonds „Kleine Kinder – immer satt“ stattfindet. Seit Jahresbeginn haben 85 Schüler erfolgreich die Prüfung abgelegt.

Gifhorn
CDU: Grünes Licht für Linksabbieger

CDU: Grünes Licht für Linksabbieger

Gifhorn. Den häufig langen Rückstau auf der Braunschweiger Straße will die Stadt-CDU mit einem grünen Linksabbieger-Pfeil an der Real-Kreuzung eindämmen. So sollen die stadtauswärts auf die Wolfsburger Straße abbiegenden Verkehrsteilnehmer sehen, wann sie freie Fahrt haben.

Gifhorn
Caterer Tell Roth verlegt Firmensitz nach Isenbüttel

Caterer Tell Roth verlegt Firmensitz nach Isenbüttel

Isenbüttel. 2,5 Millionen Euro investiert Tell Roth in Isenbüttel: Der Caterer verlegt seinen kompletten Firmensitz von Wolfsburg ins Isenbütteler Gewerbegebiet. Die Bauarbeiten haben gerade begonnen – und schon im September soll die 3500 Quadratmeter große Halle mit Küche, Verwaltung, drei Veranstaltungssälen, sieben Meter hoher Fensterfront und Bistro für alle Arbeiter und Angestellten im gesamten Gewerbegebiet fertig sein.

Gifhorn
Stadt will Krippenangebot verbessern

Stadt will Krippenangebot verbessern

Gifhorn. Der Bedarf an Kita- und Hortplätzen wird in Gifhorn weiter steigen. Weil die Stadt es sich auf die Fahnen geschrieben hat, genügend Plätze in allen Betreuungformen vorzuhalten, wird es für das Kita-Jahr 2012/2013 Veränderungen geben.

Gifhorn
Stadtwerke: Betrieb soll Ende dieses Jahres starten

Stadtwerke: Betrieb soll Ende dieses Jahres starten

Gifhorn. Das Schiff Stadtwerke Gifhorn nimmt Fahrt auf. Nachdem der Rat grünes Licht für den Stapellauf gegeben hat, wurde von der Verwaltung jetzt die Stadtwerke GmbH gegründet. „Die Eintragung ins Handelsregister ist erfolgt“, stellte Bürgermeister Matthias Nerlich mit Kämmerer Rainer Trotzek den Geschäftsführer vor.

Gifhorn
Rundwanderweg für 11.000 Euro saniert

Rundwanderweg für 11.000 Euro saniert

Gifhorn. Vom Schlosssee rund um das Mühlenmuseum spazieren – das ist ab sofort wieder ohne Stolperfallen möglich. Die Stadt hat einen Teil des Rundwanderweges verbreitern und befestigen lassen und dafür rund 11.000 Euro in die Hand genommen.

Seiten